Empfehlungen

Ein kostenloses Gehaltskonto wird Ihnen von vielen Banken angeboten. Trotzdem lohnt es die Leistungen zu vergleichen. Welche Leistungen sind tatsächlich kostenlos? Welches Konto leistet gratis etwas mehr? Haben Verwandte und Bekannte keine einschlägige Empfehlung zu diesem Thema, kann Ihnen unser Vergleich vielleicht weiterhelfen

Auf unserer Startseite finden Sie drei günstige Gehaltskonten, welche die wesentlichen Grundleistungen kostenfrei anbieten und daher immer in die engere Wahl gehören. Zwei davon möchten wir Ihnen hier etwas näher bringen.

DKB Cash der Deutschen Kreditbank

DKB-Cash: Das kostenlose Internet-Konto

Die Deutsche Kreditbank ist eine Tochtergesellschaft der Bayerischen Landesbank und stellt das Girokonto DKB-Cash als reines Online Konto bereit. Neben den hier mehrfach besprochenen gebührenfreien Leistungen überzeugt das Konto mit sehr günstigen Zinsen für die eventuelle Nutzung des Dispositionskredits und einem Guthabenzins für Einlagen auf dem VISA-Karten Konto. Als sehr wichtig empfinde ich den weltweit (also auch Deutschland) kostenlosen Bargeldservice an Bankautomaten mit dem VISA-Zeichen. Man ist also nicht auf eine Bank oder einen Bankenverbund angewiesen. Das DKB Cash bleibt auch ohne Mindestgeldeingang kostenlos. Den Kundenhotline erreichen Sie rund um die Uhr über das Festnetz.

Ein weiterer Pluspunkt ist das Programm DKB Cashback. Hier winken für den Einsatz der Kreditkarte, bei verschiedenen Einzelhändlern, Kultur- und Sportveranstaltungen, Prämien, Rabatte und Gutschriften. DKB Cashback funktioniert ähnlich wie Payback oder BSW, nur durch den Einsatz der Kreditkarte, der natürlich gebührenfrei bleibt.

Bei einer echten Empfehlung muss auch auf kleine Nachteile oder nicht ganz so optimale Umstände hingewiesen werden. Ich empfinde die Zwei-Konten-Nutzung (Girokonto und Kreditkartenkonto) hier als etwas umständlich. Nutzt man die Kreditkarte als solche, muss man selbstständig eine Umbuchung vom Girokonto veranlassen. Das ist beispielsweise bei der comdirect bank einfacher gelöst.

Girokonto der comdirect bank

Girokonto comdirect

Die comdirect bank zählt zu den führenden Online Banken hierzulande. Das liegt neben dem sehr guten Preis-Leistungs-Verhältnis daran, dass sie eine der ersten Banken war, die Onlinebanking für jederman angeboten hat. Auch die comdirect bank verlangt für ihr kostenloses Gehaltskonto keinen Mindestgeldeingang. Mit der gebührenfreien Girocard heben Kunden bei allen Instituten der Cash Group ohne weitere Gebühren Geld ab. Zum Verbund gehören unter anderem die Deutsche Bank, Postbank und natürlich die Muttergesellschaft Commerzbank. Auch Einzelhändler wie Rewe sowie an Shell-Tankstellen ist die gebührenfreie Bargeldversorgung möglich. Bei der Commerzbank kann zudem, bis zu drei Mal im Jahr, ohne Gebühren Bargeld eingezahlt werden. Im Ausland können Sie mit der Kreditkarte an allen Automaten mit Visa-Zeichen gratis Geld abholen.

Für das Wertpapierdepot fordert die Bank bei der Nutzung des Girokontos keine Gebühren (sonst 4,95 Euro im Monat). Außerdem werden kostenlos Realtimekurse zur Verfügung gestellt. Günstige Kredite wie Baufinanzierungen und Ratendarlehen offeriert die comdirect bank über Drittanbieter. Auch hier erreichen Sie den Kundenservice rund um die Uhr über das Festnetz.

Als nachteilig empfinde ich hier oftmals den „begrenzten“ Bargeldservice in Deutschland. Die Möglichkeit, Bargeld über die Bankautomaten der Cash Group, einige Einzelhändler und Shell gebührenfrei zu besorgen, ist besonders in ländlichen Gegenden nicht immer ganz einfach.